Im & ins Ausland

Hilfe

Im & ins Ausland

Telefonieren im Ausland 

Zahle ich etwas, wenn ich im Ausland auf meinem Handy angerufen werde?

Ja, wenn Sie im Ausland angerufen werden, berechnen wir Ihnen einen Teil des ankommenden Gesprächs. Das ist so, weil der Anrufer nicht wissen kann, wo Sie sich gerade aufhalten. Deshalb zahlen Anrufer nur den Preis für ein Gespräch ins deutsche Vodafone-Netz. So können Sie sicher sein, dass durch einen Anruf nicht unwissentlich hohe Kosten entstehen.

Sie bezahlen für den Anrufer die Weiterleitung seines Anrufs aus dem deutschen Vodafone-Netz zu Ihnen ins Ausland. Den Preis berechnen wir nach Takt und Nutzungszeit Ihres Tarifs.

Hinweis: Teilweise berechnen ausländische Netzbetreiber zusätzliche Preise für ankommende Gespräche. Darauf haben wir leider keinen Einfluss.

Wie Sie Ihren Tarif auch bei ankommenden Gesprächen fit fürs Ausland machen, lesen Sie unter:

Für Vertragskunden:Telefonieren im Ausland
Für Prepaid-Kunden: Prepaid (CallYa);> Im Ausland

Zurück

Schnelleinstiege

Hier geht es direkt zu den Antworten auf häufig gestellte Fragen:

Folgen Sie uns

Auf Twitter, Facebook und YouTube finden Sie noch mehr Infos und Angebote zu Vodafone-Produkten und Services.

Mehr Hilfe

Weiterführende Informationen zum Vodafone-Netz und zu Geräten finden Sie hier: